SPrämiensparverträge der Sparkasse Elmshorn – Kündigung für die Kunden

Nun setzt sich die Kündigungswelle der Sparkassen im Norden Deutschland fort. Die Kündigungen der SPrämiensparverträge sind nicht immer erlaubt. 2020 geht es gleich zu Anfang im Norden Deutsc ...

Weiterlesen

15. Januar 2020

Leipold Rechtsanwaltskanzlei akzeptiert Bitcoin als Zahlungsmittel

Die Leipold Rechtsanwaltskanzlei geht mit der Zeit und akzeptiert ab sofort die Zahlung mit Bitcoin. Seit Gründung im Jahr 2003 war die Rechtsanwaltskanzlei Leipold immer technisch als Vorrei ...

Weiterlesen

14. November 2019

Erneute Klage gegen HASPA wegen gescheiterter Swapgeschäfte vor dem LG Hamburg

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht M. Leipold reicht erneut Schadensersatzklage gegen die HASPA wegen gescheiterter Swapgeschäfte ein. Bereits seit längerer Zeit fäll ...

Weiterlesen

31. Juli 2019

GKFX Financial Services – gute Aussichten auf Schadensersatz (LG Frankfurt 2-21 ...

Anscheinend gibt es immer mehr Geschädigte der GKFX Financial Services die hohe Verluste auf der Plattform erwirtschaftet haben. Nach der jüngsten Rechtsprechung des LG Frankfurt haben die Ge ...

Weiterlesen

7. Juli 2019

BGH Beschluss vom 5.2.2019 AZ.: XI ZR 335/18 bzgl. Swaps

Der BGH Beschluss bzgl. der Verjährungsfrage bei Swaps öffnet neue Möglichkeiten. In einem ersten Hinweisbeschluss in einem Verfahren gegen die Sparkasse Köln Bonn werden die Karten neu gemis ...

Weiterlesen

6. Juni 2019

Hamburger Sparkasse – viele Swapgeschäfte sind angreifbar

Immer wieder melden sich Kunden der Hamburger Sparkasse bei Rechtsanwalt Leipold, wegen hoher Verluste bei Swpageschäften. Dabei stellen sich oft mögliche Beratungsfehler heraus, welche zu ei ...

Weiterlesen

19. Mai 2019

Leipold Rechtsanwaltskanzlei ab sofort wieder mit einer Zweigniederlassung in Bayern

Die Leipold Rechtsanwaltskanzlei ist ab sofort wieder in Bayern mit einer Zweigniederlassung vertreten. Das Büro in Bayern finden Sie unter der nachfolgenden Adresse:   Leipold Rechtsanw ...

Weiterlesen

16. Mai 2019

BGH Beschluss zu Swapgeschäften vom 5.2.2019 Az.: XI ZR 335/18

Nun ist es soweit. Der Bundesgerichtshof hat sich zu der pauschalen Einlassung der Banken geäußert, diese wären einem Rechtsirrtum unterlegen bzgl. der Aufklärungspflicht über den anfängliche ...

Weiterlesen

31. März 2019

Hamburger Sparkasse – außergerichtlicher Vergleich wegen Swap möglicherweise unw ...

Die Klägerin hatte 2015 einen außergerichtlichen Vergleich mit der Hamburger Sparkasse wegen gescheiterer Swapgeschäfte ohne Anwalt abgeschlossen. Dieser war ebenfalls nicht von Vorteil. Das ...

Weiterlesen

24. März 2019

Hamburger Sparkasse – Swapgeschädigte werden immer mehr

Seit 2014 wird die Liste der geschädigten Swapkunden der Hamburger Sparkasse immer länger. Die SChäden betragen dabei oft mehrere hunderttausend Euro. Oft geht es sogar in die Millionen. Die ...

Weiterlesen

6. März 2019