Schadensersatz auch bei Swaps im Dreipersonenverhältnis

Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat eine Sparkasse in einem Dreipersonenverhältnis zu Schadensersatz wegen Falschberatung im Zusammenhang mit gescheiterten Swapgeschäften verurteilt. D ...

Weiterlesen

3. Februar 2019

Landgericht Hamburg – Aufklärungspflicht auch bei Swaps im Dreipersonenverhältnis?

Das Landgericht Hamburg hat in einem Verfahren wegen gescheiterten Swapgeschäften in der mündlichen Verhandlung eine Aufklärungspflicht wegen einem anfänglich negativen Marktwert auch bei der ...

Weiterlesen

30. September 2018

Brandenburgisches Oberlandesgericht verurteilt Banken zum Schadensersatz bei Swaps im ...

Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat eine Sparkasse in einem Dreipersonenverhältnis zu Schadensersatz wegen Falschberatung im Zusammenhang mit gescheiterten Swapgeschäften verurteilt. D ...

Weiterlesen

26. September 2018

Sparkasse Koblenz – immer wieder melden sich geschädigte Swapkunden

Die Sparkasse Koblenz ist immer wieder im Zusammenhang mit gescheiterten Swapgeschäften aufgefallen. In den letzten Wochen wenden sich wieder mehrere Kunden an die Rechtsanwaltskanzlei Leipol ...

Weiterlesen

13. September 2018

Bundesgerichtshof hebt Urteil des OLG Hamburg in Sachen Swaps auf

Der Bundesgerichtshof hat in seiner Entscheidung BGH XI ZR 65/16 vom 20.02.2018 die Entscheidung des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg vom 27.01.2016, Az.: 13 U 124/14 a ...

Weiterlesen

10. September 2018

Swapskandal auch im Norden Deutschlands?

Im Norden Deutschlands fallen seit einigen Jahren mehrere Sparkassen besonders auf, was geschädigte Swapkunden betrifft. Zum einen die Hamburger Sparkasse (HASPA) und zum anderen die Sparkass ...

Weiterlesen

9. September 2018

Bundesländer spekulieren mit Derivaten und produzieren Millionen Verluste

Die “Welt” berichtet seit einer Woche von Millionen schweren Verlusten des Bundesland Hessen mit Zins Swaps und Optionen auf diese. Im Rahmen der Berichterstattung kam heraus, das ...

Weiterlesen

2. September 2018

OLG Koblenz erklärt was Konnexität bei einem Swap bedeutet

In einem Verfahren vor dem OLG Koblenz, welches durch Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold aus Hamburg geführt wird, stellt der zuständige Senat klar ...

Weiterlesen

14. August 2018