Bundesgerichtshof hat bereits 2006 zu Swapgeschäften entschieden

Der Bundesgerichtshof hat schon im Jahr 2006 eine Entscheidung zu gescheiteter Swapgeschäften getroffen unter dem Az.: XI ZR 116/05. Vorausgegangen war ein Verfahren des Oberlandesgerichts Sa ...

Weiterlesen

10. Juni 2018

HASPA (Hamburger Sparkasse)- immer neue Swapgeschädigte wenden sich an die Leipold Rec ...

Offensichtlich hat die HASPA mehr und länger Swaps verkauft, als bisher vermutet. Es wenden sich immer mehr Kunden an die Kanzlei in Hamburg. Dabei kommen auch immer öfters Geschäfte aus den ...

Weiterlesen

21. Januar 2018

BGH bestätigt Urteil des OLG Düsseldorf bzgl. eines Swaps mit CHF-Bezug

Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte durch Zurückweisen einer Nichtzulassungsbeschwerde ein Urteil des OLG Düsseldorf über einen Rechtsstreit zwischen einer Kommune und einer Bank. In dem R ...

Weiterlesen

13. Oktober 2017

Hambuger Sparkasse (HASPA) – Swaps mit zu langer Laufzeit sind problematisch

Bei der HASPA kommen immer mehr Swaps mit überdurchschnittlich langen Laufzeiten zum Vorschein. Die HASPA hat Laufzeiten weit über 10 Jahre und liegt daher auf einem Spitzenplatz im gesamten ...

Weiterlesen

6. September 2017

HypoVereinsbank – Swapgeschäfte halten nicht vor dem Bundesgerichtshof

Erneut wurde ein Swapgeschäft der HypoVereinsbank durch eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 07.02.2017 Az.: XI ZR 379/14 zum Nachteil der Bank entschieden. Somit wurden in den vergan ...

Weiterlesen

16. Juli 2017

HASPA – immer mehr Swapgeschädigte wehren sich

Immer mehr geschädigte Swapkunden der HASPA melden sich bei Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold aus Hamburg, um ihre Ansprüche wegen hoher Swapverlu ...

Weiterlesen

13. Juli 2017

Sparkasse Holstein – hohe Verluste durch Swapgeschäfte

Die Sparkasse Holstein hat zusammen mit der Helaba zahlreiche Swapgeschäfte an Kunden verkauft. Darunter waren verschiedene Swaparten die aus heutiger Sicht zu hohen Verlusten bei den Kunden ...

Weiterlesen

10. Juli 2017

Bayerische Landesbank – immer mehr Swapgeschäfte mit Problemen?

In den vergangenen Wochen melden sich immer mehr geschädigte Kunden die von der Bayerischen Landesbank Swaps über Sparkassen verkauft bekommen haben und die heute oft sechsstellige Verluste h ...

Weiterlesen

8. Juli 2017

HASPA – haben Swapverträge überwiegend zu lange Laufzeiten?

In den vergangenen Wochen melden sich immer mehr geschädigte Kunden der HASPA mit Swaps die teilweise eine Laufzeit von über 10 Jahren haben und damit oft nicht mehr konnex zum Darlehen sind. ...

Weiterlesen

6. Juli 2017

Kasseler Sparkasse – Swapgeschäft hält Überprüfung durch Landgericht nicht Stand

Die Kasseler Sparkasse hat ein Swapverfahren vor dem Landgericht Kassel verloren. Dabei hatte die Kasseler Sparkasse in Verbindung mit der Helaba einem Kunden einen Swap zur Zinssicherung ver ...

Weiterlesen

10. Juni 2017