BGH Beschluss zu Swapgeschäften vom 5.2.2019 Az.: XI ZR 335/18

Nun ist es soweit. Der Bundesgerichtshof hat sich zu der pauschalen Einlassung der Banken geäußert, diese wären einem Rechtsirrtum unterlegen bzgl. der Aufklärungspflicht über den anfängliche ...

Weiterlesen

31. März 2019

Hamburger Sparkasse – außergerichtlicher Vergleich wegen Swap möglicherweise unw ...

Die Klägerin hatte 2015 einen außergerichtlichen Vergleich mit der Hamburger Sparkasse wegen gescheiterer Swapgeschäfte ohne Anwalt abgeschlossen. Dieser war ebenfalls nicht von Vorteil. Das ...

Weiterlesen

24. März 2019

Hamburger Sparkasse – Swapgeschädigte werden immer mehr

Seit 2014 wird die Liste der geschädigten Swapkunden der Hamburger Sparkasse immer länger. Die SChäden betragen dabei oft mehrere hunderttausend Euro. Oft geht es sogar in die Millionen. Die ...

Weiterlesen

6. März 2019

Geld sparen durch Finanzierungsberatung

Seit Monaten gibt es fast jeden Tag neue Schlagzeilen wie sich Kunden wegen fehlerhafter Finanzierungen gegen Banken wehren können. Die Prozesse kosten sehr viel Geld. Kostengünstiger ist es, ...

Weiterlesen

24. Februar 2019

Hamburger Sparkasse (HASPA) – wenn Swap und Darlehen gegen den Kunden laufen

Als Zinssicherung wurden die Swaps angeboten und ruinieren zwischenzeitlich aufgrund des niedrigen Zinsniveaus zahlreiche Immobilienfinanzierungen. Die Sparkassen galten lange als die “ ...

Weiterlesen

21. Februar 2019

Hamburger Sparkasse – Swaps trotz Festzinsdarlehen

Immer mehr Kunden der Hamburger Sparkasse (HASPA) melden sich die zunächst ein Festzinsdarlehen hatten und später durch die HASPA ein Swap mit einem variablen Darlehen bekommen haben. Mit fat ...

Weiterlesen

19. Februar 2019

Hamburger Sparkasse (HASPA) – Chance auf Rückabwicklung von Swaps

Die HASPA hat zahlreiche Swaps an Kunden in Hamburg und Umgebung verkauft. Oft gab es sehr lange Laufzeiten, so dass die Konnexität zwischen Darlehen und Swap nicht gegeben war. Die Kunden ha ...

Weiterlesen

17. Februar 2019

HSH Nordbank – Swaps nicht konnex zum Grundgeschäft?

Bei der HSH Nordbank wurden bei Darlehen teilweise die negativen Zinsen nicht an die Kunden weitergegeben. Haben die Kunden gleichzeitig Swaps abgeschlossen, kann es hier zu Problemen bei der ...

Weiterlesen

10. Februar 2019

Schadensersatz auch bei Swaps im Dreipersonenverhältnis

Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat eine Sparkasse in einem Dreipersonenverhältnis zu Schadensersatz wegen Falschberatung im Zusammenhang mit gescheiterten Swapgeschäften verurteilt. D ...

Weiterlesen

3. Februar 2019

Hamburger Sparkasse – wie viele Swapkunden sind geschädigt worden?

Immer wieder melden sich seit 2014 geschädigte Swap Kunden der HASPA bei Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold aus Hamburg. Dabei werden die Schäden immer höher. Berei ...

Weiterlesen

31. Januar 2019